©2019 Seglerverein Schwanenwerder

Mitglied werden

Neugierig geworden? Dich packt die Segellust? Dann schau dir alles einmal genau an und mache bei uns mit!

Jugendliche (ab 12 Jahre)

Kinder ab 7 Jahren können bei uns das Segeln auf dem Optimistern lernen. Ein kleines, kindgerechtes, unsinkbares Boot. Normalerweise beginnt eine Gruppe gemeinsam und es werden keine "Nachzügler" aufgenommen um ein einheitliches Niveau innerhalb der Gruppe zu gewährleisten. Unter bestimmten Vorraussetzungen ist aber auch ein Quereinstieg möglich. Weitere Infos zum Training.

Jugendliche ab 12 Jahren (Abhängig von Größe und Gewicht) können bei uns auf dem 420er, einer internationalen Zweimann Jugendjolle, und dem Laser, einer internationalen Einhandjolle das Segeln lernen. In die Jugendabteilung ist ein Quereinstieg eher möglich als in die Optimistenabteilung, da die Kinder durch Größen- und Gewichtsunterschiede zu unterschiedlichen Zeiten in die Jugendabteilung umsteigen. Weitere Infos zum Training.

Erwachsene

Obwohl wir ein Kinder- und Jugendseglerverein sind, nehmen wir unter bestimmten Vorraussetzungen auch erwachsene Mitglieder auf. Unsere Satzung sieht vor, dass erwachsene Mitglieder eine Aufgabe im Verein übernehmen, die sich nach ihren Interessen und Kenntnissen richtet. Selbstverständlich werden neue Mitglieder nicht mit ihrer Aufgabe alleine gelassen, sondern von erfahrenen Mitgliedern angeleitet und unterstützt. Die Aufgebenbereiche reichen von der Besorgung von Werkzeugen oder Farben, über Wartung von einzelnen Booten oder Motoren bis hin zur Trainertaitigkeit. 
Daneben darf natürlich der eigene Spaß nicht zu kurz kommen und so stehen auch den Älteren noch interessante Boote, wie die beiden Dyas`se oder unsere Randmeerjolle zur Verfügung.

Fördernde Mitglieder

Die fördernde Mitgliedschaft ist Mitglieder interessant, die den Verein unterstützen wollen ohne aktiv am Vereinsleben teilzunehmen. Fördernde Mitglieder müssen keine Arbeitsstunden ableisten und zahlen einen geringeren Beitrag als aktive. Dafür stehen ihnen aber auch die Vereinsboote nicht zur Verfügung.

Informationen für neue Mitglieder

Der SVS ist ein Seglerverein, der auf ehrenamtlichem Engagement aufgebaut ist und nur so funktioniert. Boote müssen repariert und gewartet, das Grundstück gepflegt und die Anlagen instand gehalten werden. Aus diesem Grund müssen alle aktiven Vereinsmitglieder im Frühjahr, Sommer und Herbst Arbeitsstunden ableisten. Die Höhe der Stunden wird vom Vorstand festgelegt und richtet sich danach, wie viel zu tun ist. Im Gegenzug darf der Bootspark des SVS von den aktiven Vereinsmitgliedern kostenlos genutzt werden.

Bei Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung. Selbstverständlich könnt ihr euch den Verein auch ansehen und an bis zu drei Trainingsterminen kostenfrei teilnehmen. Ladet den Aufnahmeantrag herunter, den ihr an die Geschäftsstelle senden könnt.

Kinder (7 bis 14 Jahre)